... in die Editionsrichtlinien der edition humboldt digital.
Kodierung von (textsorten-übergreifenden) Metadaten zu den edierten Texten.
Kodierung von Textbearbeitungen und -erläuterungen durch die Autoren bzw. HerausgeberInnen.
Kodierung von Metadaten und Textstrukturen, die für Briefe und Korrespondenzen spezifisch sind.
Verwaltung von Daten zu Entitäten (Personen, Institutionen, Orte, Literaturtitel etc.), die in der Edition verknüpft werden.