Editorischer Kommentar

In einem wohl im Frühjahr 1849 verfassten Schreiben bat Humboldt Carl Sigismund Kunth, ein Exemplar des bereits gedruckten (aber noch nicht veröffentlichten) zweiten Bandes der dritten Auflage der Ansichten der Natur (Humboldt 1849) durchzusehen. Humboldt beabsichtigte offenbar, Kunths Kommentare, Korrekturen und Zusätze in einer geplanten englischen Übersetzung (Humboldt 1849a) zu berücksichtigen. Die hier dokumentierten Anmerkungen Kunths gingen jedoch nicht in die englische Ausgabe oder eine andere Ausgabe der Ansichten ein.

Faksimile 4r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 4r

  Humboldt 1849, II.

 [Schließen]
Pag. 182.

Daß der Stamm der Coniferen eine so bedeutende
Höhe erreicht, kann vielleicht darin seinen
Grund haben, daß hier die respectiven
Aeste (Triebe) nicht in  über der Zeileihren sämmtlichen Blatt-
achseln, sondern nur in  über der Zeile [...] einigen der
obern Knospen ausbilden, wodurch noth-
wenig [sic]
jene weniger erschöpft werden,
sich also kräftiger ausbilden  über der Zeilekönnen, als bei
den Laubhölzern (z. B. Eichen), wo sich
in allen Blattachseln Knospen erzeugen.

Endlicher theilt die Coniferen, welche
er als eine Klasse betrachtet wissen will,
in vier Familien: die Cupressineen,
Abietineen, Taxineen und Gneteen
(Ephedra, Gnetum). Für andere Botaniker
bilden die Coniferen jene Fa innerhalb der Zeilebilden
diese Familien
bloße Unterabtheilungen
der  unter der Zeilegrößern Familie.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Kunth, Carl Sigismund: Berichtigungen und Ergänzungen zu Band 2 der Ansichten der Natur, 3. Auflage (Frühjahr 1849), hg. v. Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Ingo Schwarz. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0005459/4r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0005459/4r