Abschrift und Entwurf

ediarum.BASIS

Ist der Textzeuge nur archivalisch überliefert und handelt es sich um eine Abschrift oder einen Entwurf, werden Informationen zur aufbewahrenden Institution aufgeführt. Falls vorhanden, wird die entsprechende Sammlung und Signatur verzeichnet.

Kodierung

Der Textzeuge wird in einem <witness>-Element erfasst. Im <msDesc>-Element (manuscript description) wird über das Attribut @type angegeben, ob es sich um eine Abschrift (copy) oder einen Entwurf (concept) handelt. Die Detailangaben werden im <msIdentifier>-Element notiert, die aufbewahrende Institution in <institution> und optional die Sammlung (<collection>) und eine Signatur (<idno type="shelfmark">) des Textzeugen.

<witness>
   <msDesc type="copy">
      <msIdentifier>
         <institution>[aufbewahrende Institution]</institution>
         <collection>[Sammlung]</collection>
         <idno>
             <idno type="shelfmark">[Signatur]</idno>
         </idno>
      </msIdentifier>
   </msDesc>
</witness