Korrespondenzkontext des Briefes

ediarum.BASIS

Da Briefe häufig Teil eines Briefwechsels sind, ist der Korrespondenzkontext wichtig. Unter „Korrespondenzkontext“ (auch „Korrespondenzzusammenhang“) werden die Bezugs- und Antwortbriefe verstanden. Dabei kann es sich jeweils um einen oder mehrere Briefe handeln.

Kodierung

Der Korrespondenzkontext wird in <correspDesc> im Kindelement <correspContext> kodiert, in dem auf den Bezugs- bzw. Antwortbrief mit Hilfe des Elements <ref> verwiesen wird. In dessen Attribut @target wird der interne Link des entsprechenden Briefs angegeben. Das Attribut @type gibt dabei an, ob es sich um einen Bezugs- oder einen Antwortbrief handelt.
Korrespondierender Brief Wert für @type
Bezugsbrief prev
Antwortbrief next
<correspContext>
   <ref type="next" target="B00009"/>
   <ref type="prev" target="B00002"/>
</correspContext>

Bei einer reinen Textangabe wird auf das Attribut @target verzichtet.

<ref type="next">Brief vom 17.02.1887</ref>

Beispiel für einen extern digital edierten Brief:

<ref type="prev" target=http://kalliope.staatsbibliothek-berlin.de/de/ead?ead.id=DE-611-HS-3049359">Antwortschreiben</ref>

Als URL sollte nach Möglichkeit ein „Permalink“ gewählt werden.

Anzeige

Der Korrespondenzkontext wird über den Link „weitere Angaben zum Brief“ angezeigt.