Faksimile 20r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 20r51.
so daß der wohlthätige König nicht durch einen
König vorgestellt wird[,] der Reis austheilt[,] sondern
durch 2 Hyerogl.[,] wo von das eine einen König, das
andere wohlthätig bedeutet.  über der ZeileVielealle Mexik.
Hyeroglyphen sind Cyriologici generis (Z.[,] p. 440 )[,]
welche Gegenstände wie sie sind mahlt.
viele tropicae notae[,] durch Anspielungen. Aber
im Mex. Gemälde diese Hyerogl. nur Bei-
werk, das Ganze mahlt Handlung selbst[.]

Anmerkung des Autors (am linken Rand) n. 24.
n. 30.
25.  Mex. Gemälde [.] Lafitau[,] mœurs des
Sauvages
t. 2. p 43. 225. 416
erzählt[,]
er habe bei Irokesen und Horonen auf
Fellen Gemälde gesehen, welche Namen (aus
Schwierigkeit der zu treffenden Gesichtsähnlich
keit) so ausdrükken[,] daß sie weder(?)
Pfeil im(?) Namen hat(?) einen Pfeil erben,(?)
das Ohr mahlen. S. de la Hontan,
Voy. dans l’Am. sept.[,]
t. 2. p 193
.
Auch bei Virginiern fand man Gemälde[,]
welche in Zirkelform Begebenheiten
schilderte[n]. Lederer[,] Journ. des Savans
1681.
p 75
.

Robertson[,] lib. 7 kenn(?)t bloß Mex. Gemälde
auf Baumrinde, Baumwollenen Zeugen(?) und
Fell. Vom Magurig[-]Papier habe ich
erste Proben mitgebracht. Ueber Mex. Gem.
d’Acosta[,] l. 6. c. 7. 10. l. 7. c. 24 . Theodore
de Bry[,] America[,] P. 4. p. 278. 282. 352
[.]
Acosta klagt schon[,] wie viel verloren gegangen
sei, weil man in Yucatan und Mexico
Gemälde als Zauberdinge verbrann(?)t, daß aber
ein alter Jesuit viele gesamlet.

Herausgegeben sind Mex. Gem in Purchas, The
venot, Valades[,] Rethorica Christ.[,] P. 2.
p. 108
. Gemelli, Lorenzana, Robertson,
Von Mex. Gemälden im Allgem. und etwas
über Vatican. Borgian. Cod. S. Zoega[,]
p. 531
. Zoega bemerkt[,] daß man aus

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Humboldt, Alexander von: Voyage de Paris en Italie avec Gay Lussac 1805 [= Tagebuch der Italien-Reise], hg. v. Cettina Rapisarda und Christian Thomas unter Mitarbeit von Annika Geiser. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0019155/20r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0019155/20r