Faksimile 53v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 53v

2 / 14 Sept. Montag

Revision der Infusorienzeichnungen

       

3 / 15 Sept. Dienstag

Lycosa Pallasii gezeichnet nebst einigen anderen
Spinnen. Pflanzen Umlegen. Briefe von Ratze-
burg
, Rudolphi, Schulz in Catharinburg. Adolph
wird am Morgen nach Slatoust geschickt um
wegen der verlorenen Pflanzen nachzusuchen.

       

4 / 16 Sept. Mittwoch

Nachts 2 Uhr reist Rose voraus ab nach Auschkul
zu einem Olivinfelsen[.]

8½ Uhr Abreise von Miask. Seit dem 8 Sept
fortwährend Regenwetter[.]

In Polekowskoj hinter Tungalarowa
wird um 4 Uhr Mittag gemacht. R. kommt um
5½ Uhr an. Wir reisen um 7 Uhr bey dunkler
Nacht weiter. Abschied von den Begleitern Herrn Hermann
cet.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Ehrenberg, Christian Gottfried: Tagebuch der russisch-sibirischen Reise 1829, hg. v. Kerstin Aranda, Ulrich Päßler und Christian Thomas unter Mitarbeit von Lisa Poggel. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0016785/53v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016785/53v