Faksimile 41r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 41r

Kinder selten schmutzig[.] Bauern öfter als Beamte
befallen. Mittag bey uns. Frolof Exc. Oberberghauptm[ann]
4 ter Classe. General Litwinof begleitet uns.

22/3 August Montag

Der Comm über den ursprünglichen Text geschriebenIntendant ist aus Tomsk angelangt um H
zu begrüßen. Wir sind bey ihm zu Tische. Mustela
putorius. Anas aralis(?) , [Anas] sibirica. Mergus albellus [.]
Dr.
Gebler hat 2 lebendige junge Cervus pygargus
und einen Ursus Arctos (ohne Halsband).

Ich erhielt die Fische des Ob[:] Len[,] Karash[,]
Schebak[,] Okun[,] Jersch[,] Jesh und Tschuka. Es
sollen um 15 Arten vorkommen, westlich noch:(?) Nelma[,]
Talma, Crasne sterled, Osetr  unter der Zeile(Osetrina), Peskari,  Unleserliche Stelle (1 Wort) [...] , Nalim[.]

Besuch des Naturalien Cabinets des Bergcorps.

23 / 4. Dienstag.

       

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Ehrenberg, Christian Gottfried: Tagebuch der russisch-sibirischen Reise 1829, hg. v. Kerstin Aranda, Ulrich Päßler und Christian Thomas unter Mitarbeit von Lisa Poggel. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0016785/41r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016785/41r