Faksimile 28v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 28v58

Anmerkung des Autors (am oberen Rand) XIV. XV[.] Jul.

Die Küste gegen die über den ursprünglichen Text geschriebendas Cap de 3 puntas mit 3
tiefen Einschnitten h ist ein langer sehr
hoher wie es scheint wellenförmiger Gebirgsrükken.
Wolken hingen darin. Wir waren  Legua: Längenmaß (Spanien), 7 Legua entsprechen 39,00 km7 leguas Anmerkung Jabbo Oltmanns (innerhalb der Zeile) ( Legua: Längenmaß (Spanien), 5 Legua entsprechen 27,86 km5?)
entfernt u da der ganze Tag regnerisch u
neblig war, so konnte ich keine Höhenwinkel neh-
men. Länge morgens

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
52° 12′ — 1 h 21′ 52″ long. 4 h. 18′ 5″
27′ 40″ 22′ 59″ 4″
36′ 0″ 23′ 41″ 9″

Anmerkung Jabbo Oltmanns (am linken Rand) Chr Mit 64° 41′(?) lat damals 10° 44′. Anmerkung Jabbo Oltmanns (innerhalb der Zeile) (? supposé)
long. 64° 31′ 30″[.] Danach Mittag berechnet war
in meiner Chron. Zeit 3 h 52′ 17″[,] man konnte
wegen Nebel erst beobachten
3h 63′ 25″ — 78° 49′ Nebenrechnung des Autors (am linken Rand) 64 41 82 3
giebt lat. 10° 59′ 32″[.] Der Augenschein lehrte den-
noch[,] daß die Küste wohl  Milla: nautisches Längenmaß (Spanien), 15 Milla entsprechen 27,78 km15 millas weiter nördlich
vortritt als franz. Karte angiebt. Magnet-
inklination 46°.50 sehr übereinstimend mit der Beob.
vom 12ten  p 49 . Aber Kraft größer wohl wegen
gebirgigter Küste in  Legua: Längenmaß (Spanien), 4 Legua entsprechen 22,29 km4 Legua: Längenmaß (Spanien), 5 Legua entsprechen 27,86 km5 leguas Nähe. Hier
nur volle   Kommentar Ulrike Leitner
Pro Minute.

 [Schließen]
23.7 oscill
. Nacht sehr still u
deutlich Strohm gegen West. Anmerkung des Autors (am linken Rand) ⎡Bei Windstille
über  Milla: nautisches Längenmaß (Spanien), 3 Milla entsprechen 5,56 km3 millas in 1 h, etwas
nordwestlich. Doch
als Mond unter
war (er heiterte alles
auf) ein starkes [sic] Re
genschauer, da wir uns
zwischen der Küste u
den Testigos befan-
den, ziemlich gefähr-
lich. Wellen sehr hoch.
Grund ier in
 Braza: Tiefenmaß (Spanien), 23 Braza entsprechen 38,45 m23 Braza: Tiefenmaß (Spanien), 36 Braza entsprechen 60,18 m36. braz. u grüner Thon.

15[.] Jul. immer längst der Küste. [sic]  innerhalb der Zeilevon Südamerika[,] sie bildet
lange Rükken[,] die sehr wellenförmig einge-
schnitten sind, mit vielen kleinen Halbku-
geln, nierförmig. Wohl Granit? Höhe in
6′ Entfernung (aber Berge an der Küste? am linken Rand ⎡gewiß nicht[,]
vielleicht tief
im Inneren?
) 1° 33′
Längenbestimung.

long. 66° 1′ 15″ also MargueritaAnmerkung des Autors (am linken Rand) S.   Kommentar Carmen Götz
Vgl. Bl. 30v.

 [Schließen]
p. 62
.
punta del
Este auf Carte réduite sehr falsch dort 65° 17′[,]
also hätten wir sie schon passirt.Anmerkung des Autors (am linken Rand) ⎡denn punta del
Oueste (Cabo de
Macanao
) auf Carte
réduite
long 66°.
MSS. besser
66° 10′. Damals um 7 h Grund in  Braza: Tiefenmaß (Spanien), 13 Braza entsprechen 21,73 m13 br. [,] Quarzsand[,] auch
schienen die Inseln wahrscheinlich bei Portosanto und Pta
de San Jose
durch Fernrohr verwitterte Granithügel. Wir
fischten viel   Kommentar Carmen Götz
Vgl. Linné/Gmelin 1788–1793, II.2, 1380.

 [Schließen]
fucus natans
mit den wunderbaren
federartigen u becherförmigen Anhängseln gerade

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Humboldt, Alexander von: Voyage d’Espagne aux Canaries et à Cumaná Obs. astron. de Juin à Oct. 1799 [= Tagebücher der Amerikanischen Reise I], hg. v. Carmen Götz und Ulrike Leitner unter Mitarbeit von Sandra Balck, Linda Kirsten, Ulrich Päßler, Eberhard Knobloch, Oliver Schwarz, Laurence Barbasetti und Regina Mikosch. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0016412/28v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016412/28v