Faksimile 85r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 85r101

Lavages d’or de Küschtim  innerhalb der Zeilel’Ural

A[.]  Der Hüttenbezirk von Kyštym.

 [Schließen]
Küschtim

I groupe de Soimonofsk a donné de
18221829 en tout  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 187 Pud entsprechen 3,06 t187 pud
d’or (profit au moins  Russischer Rubel (Rubl'): Währungseinheit (Russland)30 Russischer Rubel (Rubl'): Währungseinheit (Russland)35000
roubel
par pud) Mittelgehalt  Zolotnik: Gewichtsmaß (Russland), 1,2 Zolotnik entsprechen 5,12 g1⅕ Sol.
in(?)  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 100 Pud entsprechen 1,64 t100 pud

II  Wohl bezogen auf den beim Kasli-See im Südlichen Ural gelegenen Hüttenbezirk, s.o.

 [Schließen]
groupe de Kaslinski
 Pud: Gewichtsmaß (Russland), 56 Pud entsprechen 917,28 kg55 über den ursprünglichen Text geschrieben6 pud
Mittelgehalt 1⅒ Sol  innerhalb der Zeile  Zolotnik: Gewichtsmaß (Russland), 0,8 Zolotnik entsprechen 3,41 g Sol .
 Pud: Gewichtsmaß (Russland), 243 Pud entsprechen 3,98 t243 pud 26 livr[es]

Miask  innerhalb der ZeileLes 2 groupes (des Chani-
tonof donnent apressent par
an  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 50 Pud entsprechen 819,00 kg50 pud (ouvriers 1300)[.]

B.  Der Hüttenbezirk von Miask.

 [Schließen]
Miask
par an à présent  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 60 Pud entsprechen 982,80 kg60 p.  unter der Zeile ouvr. 1200.

C.  Hier vermutlich stellvertretend für den umgebenden Hüttenbezirk.

 [Schließen]
Cather.
à peine  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 30 Pud entsprechen 491,40 kg30 p , peut-être  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 25 Pud entsprechen 409,50 kg25 pud.  unter der Zeilenon  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 27 Pud entsprechen 442,26 kg27 p.

D.  Der Hüttenbezirk von Bogoslovsk.

 [Schließen]
Bogosl.
au moins déjà  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 18 Pud entsprechen 294,84 kg18 p
ces 3 de la Couronne

E.


Weitere InformationInformationen ausblenden
 [Schließen]
Gumetschefskoi
(des  Die Erben von Aleksej Fëdorovič Turčaninov. Vgl. Rose 1837/1842, I, 243: Die Kupfergrube Gumeschewskoi ist ein Privatwerk und gehört, wie auch das dabei gelegene Hüttenwerk Polewskoi, den Erben des Titularraths Turtschaninoff.

 [Schließen]
Turtsche
niof
) une fois  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 50 Pud entsprechen 819,00 kg50 p. à présent
à peine  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 20 Pud entsprechen 327,60 kg20 p

F. Demidof  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 50 Pud entsprechen 819,00 kg50 p.

G. Ces Jacowlef (Naviansk p)  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 50 Pud entsprechen 819,00 kg50 p
donc: Couronne  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 100 Pud entsprechen 1,64 t100 pud

Portic.  Zum Zeitpunkt der Reise waren die Demidow'schen Familiengüter im Besitzer der Bruder Anatolij Nikolaevič und Pavel Nikolaevič Demidov.

 [Schließen]
Dem.
Jacowl. Chanit. Turtsch.  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 170 Pud entsprechen 2,78 t170 p

 Pud: Gewichtsmaß (Russland), 270 Pud entsprechen 4,42 t270 p

le reste de petits propr.

autres richesses de l’Ural: fer
cuivre, topazes, bérils  am rechten Randsaphirs, rubis, corindon. Étain*
trouvé par Rose dans le pyrochlore
du blomb peu (plus comme Rothbleierz[)] Beresofsk
petite filets aussi de
Bleiglanz près Satkinski Zavod
(Int. de Slatoust dans le Calcaire, aussi
etwas Bleigl. à Beresof, am Gestellsteinbr.
mit Roth. Bleierz et mine de Schwetzow.
 Peu d’argent mais a Blagodad   près Berglowsk Anmerkung des Autors (am unteren Rand) ou gediegen in Kupferglaserz
le plus riche près du jour
un peu
natif à Bogeslofsk.

[Skizze oder Unterstreichung?]


Mine de Berosowsk a donné de
1754-1801 en tout  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 276 Pud entsprechen 4,52 t276 p. 6 livres
d’or. (gehoben etwa 9 p. jährlich
seit 1794.) de 1802–1814
donné  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 230 Pud entsprechen 3,77 t230 p. donc de 1754–1814
en tout  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 506 Pud entsprechen 8,29 t506 p . Max. 1808–1816
annuellement  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 20 Pud entsprechen 327,60 kg20 Pud: Gewichtsmaß (Russland), 21 Pud entsprechen 343,98 kg21 pud. Depuis 1823 par
an pas  Pud: Gewichtsmaß (Russland), 4 Pud entsprechen 65,52 kg4 pud

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Humboldt, Alexander von: Fragmente des Sibirischen Reise-Journals 1829 [= Tagebücher der Russisch-Sibirischen Reise I], hg. v. Tobias Kraft und Florian Schnee unter Mitarbeit von Ulrich Päßler. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0005449/85r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0005449/85r