Faksimile 144r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 144r

Für den Vatersnamen des jungen russischen Botanikers Ivan Ivanovič Karin finden sich in Humboldts Reisetagebuch statt des üblichen Patronyms verschiedene Varianten der Form Ivanov-Syn (Sohn des Ivan): Iwanowsin (Bl. 75r), Iwanowsen (Bl. 124v u. 142r) und die eingedeutschte Form Iwanow Sohn (Bl. 144r), im Brief an Cancrin vom 26. September 1829 zudem die Schreibung Iwanow-Sin (Humboldt 2009a, 190 mit Anm. 5).


Weitere InformationInformationen ausblenden
 [Schließen]
Iwan Iwanow über der Zeile-sin Sohn Karin

20 Jahr alt. Unteroffizier in
der Orenburgischen Kosaken
Kriegs—Canceley.

Moscau
Kr Unleserliche Stelle (1 Wort) [...] Kosten

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Humboldt, Alexander von: Fragmente des Sibirischen Reise-Journals 1829 [= Tagebücher der Russisch-Sibirischen Reise I], hg. v. Tobias Kraft und Florian Schnee unter Mitarbeit von Ulrich Päßler. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0005449/144r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0005449/144r