Faksimile 135v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 135v9

Orenbourg 13 / 25 Sept

grande place devant la   Kommentar Florian Schnee

Orenburg war Mitte des 18. Jahrhunderts als Stadt und Festung angelegt und mit umlaufenden Befestigungsanlagen versehen worden, die zur Zeit der Reise durch vier Tore (воро́та: borota) passiert werden konnten. Hier gemeint ist das Richtung Nordwesten weisende Stadttor (сакмарское: sakmarskoe), von dem aus Wege zur Sakmara führten, die westlich der Stadt in den Ural mündet (vgl. Plan von Orenburg 1798, Museum für Stadtgeschichte Orenburg).

Weitere InformationInformationen ausblenden
 [Schließen]
porte
de Sacmara

Incl. magn.

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
Aig. B. perp. 161. 43
345. 30
507. 13
253. 36 64° 12′
    14′
 73. 36 65. 59
    56

tourné sur pivots

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
344. 16
163.  4
153. 40 64. 53′
    47′
 73. 40 65. 19
    12

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
B  64. 13
 65. 57,5
 64. 50
 65. 15,5
260. 16,0.
av.  65.  4,0

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
 63. 24,5
 65. 13,5
128. 38,0
ap.  64. 19

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
 65.  4.
 64. 19.
129. 23.
 64. 41,5

pôles tournés

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
p. 161. 42
346. 14
507. 56.
253. 58 63. 27
    22
 73. 58 65. 12
    15


Aig. A

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
p. 344. 31
162. 44
507. 15
253. 37 63. 59
    57
 73. 37 64. 50
    45.

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
A  63. 58
 64. 47,5
 64. 11
 65. 43.
258. 39,5
 64. 39,9

pôles t.

Tabelle aufklappen   Tabelle einklappen
p. 345. 33
162. 48
508. 21
254. 10 64. 12.
   10.
 74. 10 65. 40
    46

B 64° 41,5
A 64. 39,9

le vent m’a empêché d’observer
l’ intensité des
forces

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Humboldt, Alexander von: Fragmente des Sibirischen Reise-Journals 1829 [= Tagebücher der Russisch-Sibirischen Reise I], hg. v. Tobias Kraft und Florian Schnee unter Mitarbeit von Ulrich Päßler. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0005449/135v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0005449/135v