schwedischer Forschungsreisender und Botaniker (Schüler von Linné); 1760 in England; Teilnahme an der ersten Weltumseglung Cooks, 1773 Keeper des naturhistorischen Departements des Britischen Museums, schuf die Voraussetzungen für die Gründung des Kew Gardens, hinterließ 20 Bände Manuskripte, darunter die Beschreibung der auf der Reise mit Cook gesammelten Pflanzen


Erwähnt in Tagebüchern

      Voyage d’Espagne aux Canaries et à Cumaná Obs. astron. de Juin à Oct. 1799 [= Tagebücher der Amerikanischen Reise I]

    • 6r

Erwähnt in Sacherläuterungen in Tagebüchern

      Voyage d’Espagne aux Canaries et à Cumaná Obs. astron. de Juin à Oct. 1799 [= Tagebücher der Amerikanischen Reise I]

    • 6r

Erwähnt in Briefen

Datum Korrespondent Ort
13.01.1849 Von Carl Sigismund Kunth
Berlin

Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

Links zu externen Websites

GND-ID: http://d-nb.info/gnd/117637521

Zitierhinweis

Solander, Daniel Charles. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 14.09.2018. URL: https://edition-humboldt.de/v3/H0015932


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0015932