besaß Kenntnisse in den Naturwissenschaften; (sein Vater war eine zeitlang Bürgermeister von Quito); nahm aktiv an der Unabhängigkeitsrevolution teil; er war Mitglied der revolutionären Junta in Quito 1809 und in der von Carlos Montúfar gegründeten 1811; er bildete jedoch gegenüber den Montufaristen eine eigene Partei; diese internen Streitigkeiten führten zum Scheitern der Junta; nach der militärischen Niederlage bei Mocha gefangengenommen und nach Loja verbannt


Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Sánchez de Orellana, Jacinto, Zweiter Marqués de Villa Orellana. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0015416


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0015416