französischer Marineoffizier auf seiten der Monarchie; 1766 Generalleutnant; 1780 Marineminister, 1783 maréchal de France; reformierte die Marineschulen, verfasste einen Code Naval; durch die Revolution nach Deutschland vertrieben; 1797 Kabinettsminister Ludwigs XVIII.; in Braunschweig begraben


Erwähnt in Tagebüchern

      Isle de Cube. Antilles en général

    • 145r

Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

Links zu externen Websites

GND-ID: http://d-nb.info/gnd/119043335

Zitierhinweis

Castries, Charles-Eugène-Gabriel. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 14.09.2018. URL: https://edition-humboldt.de/v3/H0012942


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0012942