Erzherzog im Erzherzogtum Österreich, wurde 1764 römisch-deutscher König und war von 1765 bis 1790 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, ab 1780 auch König von Böhmen, Kroatien und Ungarn und Alleinherrscher; Vertreter des aufgeklärten Absolutismus, versuchte durch radikale Reformen das Ziel eines zentralistisch regierten Reiches durchzusetzen


    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Joseph II., Erzherzog von Österreich

Nachweise in gedruckten Editionen

Tagebuch Reise mit van Geuns 1789

Humboldt, Alexander von; Geuns, Steven Jan van (2007): Tagebuch einer Reise mit Alexander von Humboldt durch Hessen, die Pfalz, längs des Rheins und durch Westfalen im Herbst 1789. Herausgegeben von Bernd Kölbel und Lucie Terken unter Mitarbeit von Martin Sauerwein, Katrin Sauerwein, Steffen Kölbel und Gert Jan Röhner. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 26).

    In den Quellen
  • S. 303
  • S. 325

      Humboldt-Preuß Briefwechsel

      Humboldt, Alexander von; Preuß, Johann David Erdmann (2015): Briefwechsel. Herausgegeben von Ulrich Päßler und Anna Senft. Unter Mitarbeit von Anna Dietrich, Andreas Henseler, Jens Herold, Anne Mac Kinney, Laura Nippel, Daniel Stienen und Julia Weidmann. Berlin: De Gruyter (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 43).

        In den Quellen
      • S. 123
        Im Kommentar
      • S. 107
      • S. 124

        Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

        Familiäre Beziehungen im RegisterDie Informationen zu Beziehungen stammen aus der Gemeinsamen Normdatei der Deutschen Nationalbibliothek. Angezeigt werden nur Beziehungen zu Personen, die im Register von edition humboldt digital enthalten sind.

        GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118558404

        Zitierhinweis

        Joseph II.. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0012258


        Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

        https://edition-humboldt.de/H0012258