war als erfolgreicher englischer Kaufmann auf den Kanarischen Inseln tätig; da die Gesellschaft viele Schulden bei ihm hatte, von der Inquisition angeklagt, wobei im Prozeß die englische Königin als Feindin der spanischen Religion bezeichnet wurde. Bis ca. 1565 im Gefängnis der Inquisition, Befreiung mit Hilfe Elisabeths von England; von den Kanarischen Inseln verbannt, lebte er verarmt in England von Übersetzungen und schrieb aus dem Gedächtnis ein Buch über die Inseln


    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Nicols

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Nichols, Thomas. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0004969


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0004969