britischer Archäologe im Orient; wurde von den Briten nach seiner militärischen Ausbildung nach Konstantinopel gesandt,um die Osmanen in der Marineartillerie zu unterweisen; 1801 zog er mit der türkischen Armee duch die ägyptische Wüste und bekam nach dem Abzug dort von den Franzosen den Auftrag, das Niltal zu vemessen. später erfolgten Aufträge der Briten, diverse Küsten zu kartografieren (z.B. Albanien)


Nachweise in gedruckten Editionen

Tagebuch von Mexiko-Stadt nach Veracruz

Humboldt, Alexander von (2005): Von Mexiko-Stadt nach Veracruz: Tagebuch. Herausgegeben von Ulrike Leitner. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 25).

    In den Quellen
  • S. 57
  • S. 148

      Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

      Zitierhinweis

      Leake, William Martin . In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0004385


      Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

      https://edition-humboldt.de/H0004385

      Versionsgeschichte

      Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit • hervorgehoben.