gehörte einer der angesehensten Familien in Quito an; Schwiegersohn des Marqués de Miraflores; Teilnehmer der revolutionären Juntas in Quito 1809 und 1811; es gelang ihm jedesmal, der Verfolgung zu entkommen; erhielt 1815 von König Ferdinand VII, den Titel eines Marqués de San José


Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

Zitierhinweis

Larrea y Jijón, José Manuel, Erster Marqués de San José. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0004337


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0004337