französischer Seefahrer und Geograph; ab 1780 Kapitän zur See; 1780–1783 Teilnahme am Krieg gegen England zur Unterstützung der Nordamerikanischen Staaten; dann von Ludwig XVI. mit einer großen Forschungsreise (1785–1788) beauftragt zur Erkundung der Nordwestpassage zwischen Amerika und Rußland, zur Erforschung der Küsten, der Handelsmöglichkeiten (Pelze) hier und im Stillen Ozean von China und Japan bis in den Süden von Afrika, Amerika und Australien, der Bevölkerung, Pflanzen und Mineralien; mit den Schiffen „La Boussole“ und „L'Astrolabe“ kam er bis Kamtschatka (1787), wo er von Kaiserin Katharina II. freundlich aufgenommen wurde; sandte von hier Lesseps mit Aufzeichnungen, Karten und Zeichnungen nach Paris; im Stillen Ozean wurden der zweite Kapitän und 11 Teilnehmer auf der Insel Marua (Samoa-Inseln) von der indigenen Bevölkerung getötet; seinen letzten Brief schrieb La Pérouse aus der Botanybay in Australien. Er war seither verschollen. Eine franz. Suchaktion unter Leitung von J. J. Labilladière blieb ohne Erfolg. Erst der engl. Kapitän Peter Dillon fand 1826 im Norden der Neuen Hebriden zwischen den Klippen der Insel Vanikoro die Überreste der beiden Schiffe, die heute im Louvre zu besichtigen sind


    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Jean François de La Pérouse;
  • Jean François Galaup de La Pérouse

Nachweise in gedruckten Editionen

Briefe der Reise in die amerikanischen Tropen

Humboldt, Alexander von (1993): Briefe aus Amerika 1799-1804. Bearbeitet von Ulrike Moheit. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 16).

    In den Quellen
  • Nr. 22

      Humboldt-Spiker Briefwechsel

      Humboldt, Alexander von; Spiker, Samuel Heinrich (2007): Briefwechsel. Herausgegeben von Ingo Schwarz unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 27).

        In den Quellen
      • S. 61

          Humboldt-Böckh Briefwechsel

          Humboldt, Alexander von; Böckh, August (2011): Briefwechsel. Herausgegeben von Romy Werther unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 33).

            In den Quellen
          • S. 180

              Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

              Zitierhinweis

              Lapérouse, Jean-François de Galaup Comte de. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 14.09.2018. URL: https://edition-humboldt.de/v3/H0004319


              Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

              https://edition-humboldt.de/H0004319