Niederländischer Naturwissenschaftler; ging aus seiner Vaterstadt Antwerpen nach Leiden (seit 1624), wo er für die niederländische Westindische Handelsgesellschaft sein Werk über die Geographie Westindiens aus älteren gedruckten und ungedruckten europäischen Reisebeschreibungen kompilierte; verfaßte gleiche Werke über europäische Länder; wechselte Streitschriften mit Hugo Grotius (niederländischer Philosoph , 1583–1645) über die Herkunft der amerikanischen indigenen Völker


    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Johannes de Laet

Erwähnt in Tagebüchern

      Voyage d’Espagne aux Canaries et à Cumaná Obs. astron. de Juin à Oct. 1799 [= Tagebücher der Amerikanischen Reise I]

    • 47v
    • 66r

Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

Zitierhinweis

Laet, Jean de. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0004252


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0004252