britischer Orientreisender; reiste durch Afrika, Ägypten, Sudan, Syrien, Kleinasien bis Konstantinopel; lernte die ägyptischen Altertümer kennen, gewann neue Erkenntnisse über den Verlauf des Nils und schrieb nach der Rückkehr nach England (1798) einen Bericht über seine Reisen, der wegen seiner nüchternen, registrierenden Darstellungsweise und der enthusiastischen Bevorzugung östlicher Sitten und Gebräuche nicht gut auf genommen wurde; erneute Reise in die Türkei (1800–02); 1812 kam er bei einer Reise durch Persien, die in die Tartarei führen sollte, unter ungeklärten Umständen ums Leben


Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Browne, William George . In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0003696


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0003696

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit • hervorgehoben.