spanischer Hauptmann des Heeres; Erhebung in den Adelsstand (Markgraf), 1794–1798 Vizekönig von Neuspanien, allerdings galt er als korrupt (er soll Offizierspatente verkauft haben) und wurde daher 1798 abgelöst


    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Miguel de la Grúa y Talamanca

Nachweise in gedruckten Editionen

Briefe der Reise in die amerikanischen Tropen

Humboldt, Alexander von (1993): Briefe aus Amerika 1799-1804. Bearbeitet von Ulrike Moheit. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 16).

    In den Quellen
  • Nr. 114

      Tagebuch von Mexiko-Stadt nach Veracruz

      Humboldt, Alexander von (2005): Von Mexiko-Stadt nach Veracruz: Tagebuch. Herausgegeben von Ulrike Leitner. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 25).

        In den Quellen
      • S. 28
      • S. 147

          Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

          Zitierhinweis

          Branciforte, Miguel de la Grúa Talamanca, Marqués de. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 14.09.2018. URL: https://edition-humboldt.de/v3/H0003579


          Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

          https://edition-humboldt.de/H0003579