spanischer Offizier und Staatsbeamter; 1756 Fiskal der Audiencia in Manila, 1767 in Mexico Alcalde de Crimen, 1771 Oidor der Audiencia, zuletzt im Indienrat, für seine Verdienste wurde er zum Grafen Tepa ernannt


    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Graf von Tepa

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Viana y Zavala, Francisco Leandro de, Conde de Tepa. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0002831


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0002831