auch Manuel der Glückliche genannt. 1495–1521 König und er gilt als einer der bedeutdendsten Herrscher Portugals, da er wirtschaftlichen und kulturellen Erfolg herbeiführte (Entdeckung des Seeweges nach Indien). Der prunkvolle Architekturstil der Manuelinik ist nach ihm benannt.


Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

Zitierhinweis

Portugal, Manuel I. König von. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0002095


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0002095