Die 7 Kanarischen Inseln sollten in den Herrschaftsbereich Kastiliens (Spanien) integriert werden. La Gomera war noch unsicher, Gran Canaria, La Palma und Teneriffa waren noch nicht erobert. Die Familie seiner Mutter hatte von den Königen Kastiliens das Recht zugesprochen bekommen, die Kanarischen Inseln zu erobern und sie dann als Herrscher im Namen der Krone zu regieren.Peraza besetzte die Insel La Gomera, was zu kriegerischen Auseinandersetzungen führte


    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Peraza el Viejo (der Ältere)

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Peraza, Hernán. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0001856


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0001856