eigentlich Sophie Friederike Auguste, Tochter des Fürsten Christian August von Anhalt-Zerbst, heiratete 1745 den Großfürsten Peter Fjodorowitsch, 1762 Kaiserin von Rußland, genannt Katharina die Große, 1745 als 16-Jährige mit dem russischen Thronfolger vermählt; nach der Konvertirung zur orthodoxen Kirche nahm sie den namen Jekaterina Alexejewna an; nach dem Sturz ihres Gatten Kaiser Pëtr III. (1728–1762) alleinherrschende Kaiserin von Russland; förderte die Ansiedlung Deutscher in Russland, wie z.B. die die von Humboldt besuchten deutschen Kolonistendörfer an der Wolga


    Geburtsname: 
  • Sophie Auguste, Prinzessin von Anhalt-Zerbst
    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Sophie Auguste, Prinzessin von Anhalt-Zerbst
  • Jekaterina Alexejewna, Kaiserin von Russland;
  • Katharina die Große;

Erwähnt in Sacherläuterungen in Tagebüchern

      Fragmente des Sibirischen Reise-Journals 1829 [= Tagebücher der Russisch-Sibirischen Reise I]

    • 95v

Nachweise in gedruckten Editionen

Jugendbriefe

Humboldt, Alexander von (1973): Die Jugendbriefe Alexander von Humboldts 1787-1799. Herausgegeben und erläutert von Ilse Jahn und Fritz G. Lange. Berlin: Akademie-Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 2).

    In den Quellen
  • Nr. 151

      Tagebuch Reise mit van Geuns 1789

      Humboldt, Alexander von; Geuns, Steven Jan van (2007): Tagebuch einer Reise mit Alexander von Humboldt durch Hessen, die Pfalz, längs des Rheins und durch Westfalen im Herbst 1789. Herausgegeben von Bernd Kölbel und Lucie Terken unter Mitarbeit von Martin Sauerwein, Katrin Sauerwein, Steffen Kölbel und Gert Jan Röhner. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 26).

        In den Quellen
      • S. 287
      • S. 298

          Briefe der russisch-sibirischen Reise

          Humboldt, Alexander von (2009): Briefe aus Russland 1829. Herausgegeben von Eberhard Knobloch, Ingo Schwarz und Christian Suckow. Mit einem Vorwort von Ottmar Ette. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 30).

              Im Kommentar
            • S. 66
            • S. 189
            • S. 197

              Humboldt-Preuß Briefwechsel

              Humboldt, Alexander von; Preuß, Johann David Erdmann (2015): Briefwechsel. Herausgegeben von Ulrich Päßler und Anna Senft. Unter Mitarbeit von Anna Dietrich, Andreas Henseler, Jens Herold, Anne Mac Kinney, Laura Nippel, Daniel Stienen und Julia Weidmann. Berlin: De Gruyter (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 43).

                In den Quellen
              • S. 34
              • S. 35
              • S. 81
              • S. 82
              • S. 83
              • S. 123
                Im Kommentar
              • S. 83
              • S. 107
              • S. 124

                Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

                Familiäre Beziehungen im RegisterDie Informationen zu Beziehungen stammen aus der Gemeinsamen Normdatei der Deutschen Nationalbibliothek. Angezeigt werden nur Beziehungen zu Personen, die im Register von edition humboldt digital enthalten sind.

                Links zu digitalen Editionen des BBAW-Zentrums „Preußen–Berlin“Im Zentrum „Preußen–Berlin“ haben sich mehrere Forschungsprojekte der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zusammengeschlossen, die sich in unterschiedlicher fachlicher Perspektive mit der Geschichte und Kultur Preußens befassen. [Mehr Informationen]

                Links zu externen Ressourcen

                GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118560565

                Zitierhinweis

                Russland, Katharina II., Kaiserin von. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0001159


                Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

                https://edition-humboldt.de/H0001159