britischer Generalmajor; im militärischen Einsatz und mit kartographischen Aufgaben betraut; 1765 Hauptvermessungsingenieur für Großbritannien, 1783 trigonometrische Vermessung des Geländes zwischen London und Dover, um die Positionen der Observatorien von Paris und Greenwich vergleichen zu können, Träger der Copley-Medaille


Erwähnt in Tagebüchern

      Voyage d’Espagne aux Canaries et à Cumaná Obs. astron. de Juin à Oct. 1799 [= Tagebücher der Amerikanischen Reise I]

    • 31v

Erwähnt in Sacherläuterungen in Tagebüchern

      Voyage d’Espagne aux Canaries et à Cumaná Obs. astron. de Juin à Oct. 1799 [= Tagebücher der Amerikanischen Reise I]

    • 31v

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Roy, William. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0001105


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0001105