deutscher Altphilologe, Bibliothekar und Schriftsteller (Ps. Silvio Romano); Hauslehrer der Kinder Wilhelm und Caroline von Humboldts in Tegel und Rom; ab 1803 in Weimar; Hauslehrer August von Goethes; von 1803 bis 1832 Sekretär und Mitarbeiter Goethes, bis 1812 dessen Hausgenosse; 1812-1820 Gymnasialprofessor; 1814 zweiter, ab 1827 erster Bibliothekar, 1837 Oberbibliothekar; Mitherausgeber der nachgelassenen Schriften Goethes


Nachweise in gedruckten Editionen

Humboldt-Cotta Briefwechsel

Humboldt, Alexander von; Cotta, Johann Friedrich von; Cotta, Johann Georg von (2009): Briefwechsel. Hrsg. von Ulrike Leitner unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 29).

    In den Quellen
  • S. 503

      Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

      Zitierhinweis

      Riemer, Friedrich Wilhelm. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0000908


      Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

      https://edition-humboldt.de/H0000908