nordamerikanischer Jurist und Staatsmann, 13. Präsident der USA (1850–1853), unterschrieb den Kompromiss um die Ausbreitung der Sklaverei von 1850 und das von Humboldt verurteilte Sklavenfluchtgesetz; 1856 erfolgloser Präsidentschaftskandidat der American Party (Know-Nothing)


Nachweise in gedruckten Editionen

Briefe Humboldt-USA

Humboldt, Alexander von (2004): Alexander von Humboldt und die Vereinigten Staaten von Amerika. Briefwechsel. Herausgegeben von Ingo Schwarz. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 19).

    In den Quellen
  • S. 363
  • S. 388
  • S. 400
  • S. 401
  • S. 456
    Im Kommentar
  • S. 362
  • S. 389
  • S. 426
  • S. 427
    Als Korrespondent/Verfasser
  • S. 363

Humboldt-Ritter Briefwechsel

Humboldt, Alexander von; Ritter, Carl (2010): Briefwechsel. Herausgegeben von Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 32).

    In den Quellen
  • S. 165
    Im Kommentar
  • S. 165

    Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

    Zitierhinweis

    Fillmore, Millard. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0000098


    Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

    https://edition-humboldt.de/H0000098