Eine Gesteinsart, bei der es sich Rose zufolge um „[q]uarzige[n] Talkschiefer mit Bitterspath“ bzw. „mit unzersetztem Bitterspath gemengten talkigen Quarz“ handelt (Rose 1837/1842, I, xix; I, 185). Sie komme u.a. am Berg Berkutskaja Gora bei Miass sowie in den Gruben von Berezovskij vor, wo sie „mit dem Namen Listwänit bezeichnet“ werde (Rose 1837/1842, II, 32). Im ersten Band seines Reiseberichts hatte Rose erklärt, „in Ermangelung einer vollständigen Untersuchung“ werde er „die Krystalle mit dem Namen Bitterspath oder eisenhaltiger Bitterspath einstweilen“ bezeichnen (Rose 1837/1842, I, 183).

    Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Listwänit;
  • Lestwinit;
  • Listvinit;
  • eisenhaltiger Bitterspath

Erwähnt in Tagebüchern

      Fragmente des Sibirischen Reise-Journals 1829 [= Tagebücher der Russisch-Sibirischen Reise I]

    • 3v
    • 16r
    • 16v
    • 71r
    • 81v
    • 82r

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Listwinit . In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0019660


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0019660