1774–1780 von Georg Friedrich Boumann nach Plänen von Georg Christian Unger auf dem Forum Fridericianum (später Opernplatz, heute Bebelplatz) errichteter Bibliotheksbau. Die Bibliothek beherbergte ab 1784 die zuvor im Stadtschloss untergebrachte königliche Büchersammlung. 1914 zog die Bibliothek in das von Ernst von Ihne neu errichtete Gebäude Unter den Linden 8. Ab 1918 trug sie den Namen Preußische Staatsbibliothek; heute Staatsbibliothek zu Berlin. Wichtige Kontaktpersonen Humboldts in der Bibliothek waren Eduard Buschmann, Charles Duvinage und Samuel Heinrich Spiker.

Berlin

GeoNames-ID: 11185399
Ort in OpenStreetMap aufrufen

Erwähnt in Briefen

Datum Korrespondent Ort
26.03.1833 An Carl Sigismund Kunth
Berlin
nach 01.12.1844 – vor 28.12.1844 An Carl Sigismund Kunth
Berlin
11.01.1849 An Carl Sigismund Kunth
Berlin

Nachweise in gedruckten Editionen

Tagebuch von Mexiko-Stadt nach Veracruz

Humboldt, Alexander von (2005): Von Mexiko-Stadt nach Veracruz: Tagebuch. Herausgegeben von Ulrike Leitner. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 25).

    In den Quellen
  • S. 9
  • S. 10

      Humboldt-Cotta Briefwechsel

      Humboldt, Alexander von; Cotta, Johann Friedrich von; Cotta, Johann Georg von (2009): Briefwechsel. Hrsg. von Ulrike Leitner unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 29).

        In den Quellen
      • S. 190

          Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

          Zitierhinweis

          Königliche Bibliothek (Berlin). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 27.05.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v4/H0000561


          Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

          https://edition-humboldt.de/H0000561

          Versionsgeschichte