Eine von drei 1810 infolge der Preußischen Heeresreform gegründeten Kriegsschulen zur Offiziersausbildung in Preußen. Sie wurde 1858 in die „Preußische Kriegsakademie“ umbenannt und bestand in dieser Form bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs.

1810–1883

Berlin, Burgstraße 19

Nachweise in gedruckten Editionen

Humboldt-Dirichlet Briefwechsel

Humboldt, Alexander von; Dirichlet, Peter Gustav Lejeune (1982): Briefwechsel. Herausgegeben von Kurt-R. Biermann. Berlin: Akademie Verlag (Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung, 7).

    In den Quellen
  • Nr. 12
  • Nr. 13
  • Nr. 14
  • Nr. 67
    Im Kommentar
  • Nr. 15
  • Nr. 19
  • Nr. 21
  • Nr. 48
  • Nr. 77
  • Nr. 85

    Die Erstellung der Datenbestände der Register ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de

    Zitierhinweis

    Allgemeine Kriegsschule Berlin. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 14.09.2018. URL: https://edition-humboldt.de/v3/H0000525


    Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

    https://edition-humboldt.de/H0000525