1777

Gottlob Johann Christian Kunth übernimmt die Erziehung der Brüder Wilhelm und Alexander. Neben Kunth erteilen auch andere Berliner Gelehrte Unterricht.

25. September 1777

Tod des Mathematikers und Philosophen Johann Heinrich Lambert; H. wird zur Aufbahrungsstätte geführt, um ihn „pedantisch an den Anblik von Leichen zu gewöhnen“ (Brief an Emil du Bois-Reymond, 4.9.1851, Humboldt 1997).

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt-Chronologie. Hg. von Ingo Schwarz. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://edition-humboldt.de/X0000001

Browsen

Jahr
Weitere Daten in der Chronologie anzeigen

Volltextsuche


Jahr
In Volltextsuche mit einbeziehen

Die Erstellung der Datenbestände der Chronologie ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.