H. führt morgens um halb acht Uhr in Nev'jansk barometrische Messungen durch. Anschließend bricht er nach Nižnij Tagil auf. Unterwegs besteigt er einen Berg und bestimmt dessen Höhe. Um 12 Uhr mittags nimmt H. bei einer am Berg gelegenenen verfallenen Schänke weitere barometrische Messungen vor. Nach einem Pferdewechsel im Dorf Schaitanka fährt H. am Tagil und dem Hüttenteich entlang nach Nižnij Tagil. Am Nachmittag besichtigt er trotz des anhaltend schlechten Wetters die örtliche Kupfer- und Eisenhütte, den nahegelegenen Magnetberg sowie am Abend um 9 Uhr die Kupfergrube. (vgl. CA II.3, 442) Deren Begehrung beendet er nachts um 11 ½ Uhr.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (27. Juni 1829). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0019373


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0019373