H. nimmt am Morgen um 8 Uhr barometrische Messungen in Jekaterinburg vor. Anschließend bricht er zu einer dreitägigen Exkursion zur südöstlich der Stadt gelegenen Kupfergrube Gumëševskij auf. Er passiert die Dörfer Uktuss und Gornoshitskoye. Am frühen Nachmittag besichtigt er in Begleitung von Jakov Vasil’evič Kokovin die Marmorbrüche und die Marmorschleiferei von Mramorskoe, anschließend die Goldwäsche Nikolaevsk und den Marmorbruch von Kosoj-Brod. Am späten Abend erreicht er Polevskoj, wo er um 9 Uhr barometrische Messungen vornimmt.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (22. Juni 1829) . In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0019368


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0019368