H. reist in der Nacht zum 22.9. nach Jena, um an der XIV. Versammlung der „Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte“ teilzunehmen. Er spricht am 23.9. über „die Verschiedenartigkeit des Naturgenusses und die wissenschaftliche Entwicklung der Weltgesetze“. Diesen Vortrag wiederholt er am 24.9. abends auf einem Empfang bei dem Universitätskurator Anton Freiherr von Ziegesar. Am gleichen Tage hat er zuvor Mitteilungen über verschiedene wissenschaftliche Fragen gemacht und Bilder des Malers Johann Moritz Rugendas vorgelegt. Am 25.9. besucht er den Philosophen Karl Hermann Scheidler. Am 26.9. hält H. einen weiteren Vortrag über „zwei Versuche, den Gipfel des Chimborazo zu erreichen“.

Die Erstellung der Datenbestände der Chronologie ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (21. September 1836). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0015176


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0015176

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.