H. und Forster reisen zu Lande von Ostende über Jabick nach Brügge. Von dort aus fahren sie auf einer von Pferden gezogenen und zusätzlich mit einem Segel versehenen Barke über den Kanal Gent-Brügge weiter und erreichen nach sechstündiger Fahrt Gent. Sie besichtigen den Genter Altar von Jan und Hubert van Eyck in der St.-Bavo-Kathedrale sowie Gemälde von Rubens und weiteren Flämischen Meistern in anderen Kirchen und Kapellen und besehen die Zerstörungen, zu denen es Mitte November 1789 infolge von Kämpfen im Zuge der Brabanter Revolution gekommen war.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (16. April 1790). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0015112


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0015112