Besuch der warmen Quellen von Cajamarca (13.–18.9.). In Cajamarca findet H. die Reste des Inka-Palastes, in dem der von Pizarro ermordete letzte Inka-Fürst Atahualpa lebte. Er lernt dessen Nachkommen, die in den Ruinen wohnende Familie Astorpilco, kennen. Von Cajamarca aus Beginn des Abstiegs von den Anden. Von einer Anhöhe bei Huangamarca erblickt H. zum ersten Mal den Stillen Ozean.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (15. September 1802). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0014867


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0014867