H. und Hardenberg treffen in Frankfurt/Main ein. H. folgt eine Zeitlang, teilweise in Begleitung Hardenbergs, mit diplomatischen Aufträgen dem Feldmarschall Wichard Joachim Heinrich Graf von Möllendorf, Oberbefehlshaber der preußischen Armee am Rhein, und berührt dabei u. a. Monzernheim, Dahlheim (5.8.), Nieder-Flörsheim (6.8.) und Koblenz.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (20. Juli 1794) . In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0014640


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0014640