H. trifft in Paris ein, wo sich sein Bruder Wilhelm und seine Schwägerin Caroline von Humboldt schon seit dem 17.11.1797 aufhalten. Er wohnt im Hôtel Boston, Rue du Colombier n. 7. Mit dem Mathematiker Jean Charles de Borda bestimmt H. die magnetische Inklination auf dem Pariser Observatorium.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (12. Mai 1798) . In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0006113


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0006113