In der Nacht zum 25.7. verlässt H. Berlin, um an der Enthüllung des Beethoven-Denkmals in Bonn teilzunehmen. Reiseroute: Hannover, Paderborn. H. wohnt in Horchheim (gegenüber Stolzenfels) bei Joseph Mendelssohn (B: bis 14.8.) und besucht den Fürsten Metternich im Schloss Johannisberg bei Rüdesheim. Am 4.8. besucht er seine Nichte Gabriele von Bülow und deren Ehemann Heinrich von Bülow in Frankfurt am Main. Rückreise nach Horchheim am 7.8. Am 10.8. fährt er nach Schloss Brühl.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (24. Juli 1845). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0005841


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0005841