Faksimile 2v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 2veinen umgefallenen Feigen[-] od
Cahoba[-] (Mahagony[)] Stamm) [sic]
ganz mit Orchideen, Bannis-
terien
und Bauhinien (Schling-
pflanzen) besezt  
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

Bildbeschreibung Schematische Zeichnung der Pflanzenform der Lianen. Vgl. Humboldt 1826, I, 38. [Schließen]
   
; andere
 Fuß: Längenmaß (Preußen), 20 Fuß entsprechen 6,28 m20 Fuß: Längenmaß (Preußen), 30 Fuß entsprechen 9,42 m30 Fuß hohe Gräser,
von Bambusa[,] Nastus
verschieden  
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

Bildbeschreibung Schematische Zeichnung der Pflanzenform der Gräser (Grasform). Vgl. Humboldt 1826, I, 39f. [Schließen]
   
foliis distichis.

Studien von Pothos und
Dracontium; ein Stamm von
Crescentia Cujete mit Früchten
beladen, die aus dem Stamm
hervorbrechen; ein blühender
Theobroma Cacao, der Blü-
then aus den Wurzeln treibt;
die Pfahl[-] u bretterartigen
4 Fuß hohen Wurzelauswüchse
des Cupressus disticha; Stu
dien von Felsen mit Seetang
(fucus) bewachsen; blaue
Nymphaen im Wasser;
Gustavia  am linken Rand⎡(Pi-
riga-
ra
)
u Lecythis
blühend; Aussicht von oben
(von einem Berge herab) auf
einen Tropen Wald so daß
man bloß die Gipfel der blühenden
Laubbäume sieht, über welche
sich die nakten Palmenstämme
wie ein Säulengang erheben,
ein Wald über dem Walde  
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

Bildbeschreibung Darstellung von Palmen, die sich über dem Laubdach eines Waldes erheben. Humboldt beschrieb diesen Landschaftseindruck insbesondere am Beispiel der Quindio-Wachspalme (Ceroxylon quindiuense). Vgl. Humboldt 1826, I, 103.  [Schließen]
   
;
Unterschiede der Physionomien von
Pisang- und Heliconien-Gewächsen
– lauter pittoreske Gegenstände, die
aber erst rechte Wichtigkeit erlangen
wenn man sie absichtlich isolirt darstellt[.]

AlHumboldt

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Karl Friedrich Schinkel. Potsdam, Montag, [12. Juli 1830], hg. v. Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Christian Thomas. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0019717/2v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0019717/2v