Faksimile 1v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 1v
der in England herrschenden Liebhaberei
für magnet. Bestimung.[,] für die
viel Geld ausgegeben wird, auf
diese [zu] appuyiren, was auch bei
Vogels Sendung zum Tschad geholfen[.]
Es wird Sabine u Herschel gewiss
daran liegen, die von Erman, Hanst ,
u Kupfer nur südl. bis 50° Br
bestimmen Magnetlinien durch Kennt-
niss ihrer Richtungen von Cap. [sic] Comorin
lat 10°) [sic] bis 37° nördl. Himalaya
alles zugänglich erläutert zu sehen[.]
Besuchen Sie mich gütigst Mittwoch[.]
Ihr Münchner Plateau hat mich
sehr befriedigt. Mit alter An-
hänglichkeit und Freundschaft

Ihr AlHumboldt

B. 28[.] Febr
1853

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Hermann Schlagintweit. Berlin, 28. Februar 1853. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0019715/1v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0019715/1v