Faksimile 1r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 1r

Es hat mich innigst geschmerzt,
mein theurer Rugendas, daß eine
Ihnen vor Monathen geäußerte
Besorgniß, Sie in Berlin nicht
begrüßen zu können, nicht
erfüllt worden ist. In dem
hiesigen Wirrwar des Lebens ist
es mir nicht möglich gewesen[,]
Ihnen die Empfehlungsbriefe nach
Paris, London u dem Spanischen
America schreiben zu können.
D innerhalb der ZeileEs wird  über der Zeilemir nicht glükken  Unleserliche Stelle [...]
Sie noch in Berlin zu sehen;
(denn wenn ich auch nicht nach

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Johann Moritz Rugendas. Fischbach, 15. Juni 1830, hg. v. Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Florian Schnee. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0019582/1r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0019582/1r