Faksimile 77v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 77vVon der Hitze des April, die gewöhnlicher in den
Ebenen Bengals sehr groß ist, hatten wir
verhältnißmäßig nur wenig gelitten, da
dieses Jahr ungewöhnlich kühl war. innerhalb der Zeile (nämlich kühl
im bengalischen Sin̅e  über der Zeilefür den Monat April, [sic], wobei das Thermometer
Mittags stets 30° Cels, wahrscheinlich 33° u oft 36–37° Cels Anmerkung des Empfängers (am rechten Rand)  Réaumur: Temperaturmaß, 28,8 Réaumur entsprechen 36,00 °C28.8 Réaumur: Temperaturmaß, 29,6 Réaumur entsprechen 37,00 °C29.6 Réaumur
stand.) Aber wir fanden die Hitze in der That mit
einiger Vorsicht, weit weniger unangenehm u  über der Zeileweniger störend
für Beobachtungen als ich früher gefürchtet hatte.
Von Nainy Tal aus machten wir verschiedene
sehr interessante geologische Excursionen in den
Vorketten des Himalaya, die  über der Zeilehier aus neueren(?)
Schichten mit Foraminiferen u Fucoiden bestehen,
die mit alpinen Schichten die größte Ähnlichkeit haben[.]
Wir wohnten je 3 Tage auf 2 der höchsten Punkte,
der Vorkette des Himalaya, auf dem Chínur
Pick
(circ  Foot: Fuß (Großbritannien), 8.700 Foot entsprechen 2,65 km8700 E F.) u dem Loeria Kanta (circa  Foot: Fuß (Großbritannien), 8.200 Foot entsprechen 2,50 km8200′)
von wo aus wir einen ungemein schönen u belehrenden
Überblick des Himalaya von den Nepalesischen Ketten
an über Nanda Devi, Trisool, Niti, Badrinath
bis über Gangotri hinaus genossen. Wir
versuchten mehrere Zeichnungen dieser prachtvollen
Himalaya Picks zu machen, u wir massen
zu verschiedenen Malen mit unserem
vortrefflichen Pistorschen Theodoliten den
Horizontal- u Höhenwinkel aller wichtigen
Punkte. Wir erhielten hier einen sehr guten

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Adolph Schlagintweit an Alexander von Humboldt. Nainital, 17. Mai 1855, hg. v. Moritz von Brescius, Linda Martin und Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Dominik Erdmann. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0019124/77v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0019124/77v