Faksimile 1v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 1veinzusenden: Von jedem Blatte besonders von
den Palmen die Notiz:

Damit wir uns verstehen, sagen sie [sic] ja: die
Palme mit dem Neger od. die Palme neben
den Araucarien
. Skizzen von Araucarien,
und Bambusen, allenfalls auch von Cactus
und Manglegruppen werden uns sehr, sehr
willkommen sein. Lassen Sie ja in Ihrer
Correspondenz alle Titulaturen weg; unter Reisenden
muss ein freierer Ton her[r]schen; es wird
mich sehr freuen, wenn Sie im Frühjahr
hieher zurükkommen. Rechnen Sie auf
meine Freundschaft und die Aufnahme die
Ihr schönes Talent und Ihre Bescheidenheit
Ihnen zusichern. Den Prospectus meines Werkes
drukt man jezt. Ich hoffe ihn Ihnen
bald zu senden: ich hoffe  über der Zeileauch Sie werden
mit der Art zufrieden sein wie Ihres
Namens
darin erwähnt ist[.]

Al Humboldt

Paris quai de l’école n 26
den 1[.] Febr. 1826.

Haben Sie die Güte uns von  SBB-PK, Handschriftenabteilung, Autogr. I/1292, Bl. 5.

 [Schließen]
a

und  SBB-PK, Handschriftenabteilung, Autogr. I/1292, Bl. 4.

 [Schließen]
b
(dem Blüthenstande) eine
etwas deutlichere im Umrisse festere
Zeichnung zu senden, damit der Kupfer
stecher sicherer verfahre und nicht
ins vague verf innerhalb der Zeilefalle.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Johann Moritz Rugendas. Paris, 1. Februar 1826, hg. v. Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Lisa Poggel und Florian Schnee. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0017855/1v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0017855/1v