| 1vRussica nicht publicirt ist und der, der der Zoologie (wie ich glaube) ganz fremd ist, will doch niemand als Sie , als Director des Museums leiden! C’est un pauvre homme, was auch Bessel von ihm hält.

Herzlichst Ihr AHt.

Wüßte ich eine große sichere, thätige Lage für Sie, mein Theurer, in Petersburg (Geld wie man Fischer für Botanik gegeben) wäre nicht Ouvaroff unsicher und ohne alles innere Interesse für Naturkunde, so würde ich blindlings Ihnen rathen, solchen Zwekken nachzugehen. Wäre ich aber Ouvarof so ließe ich für Herrn Baer einen Hünerstall und eine Hünerbrütanstalt bauen!

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [1830] , hg. v. Anne Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0016753


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016753