| 1r

Seiner Wohlgeboren
Herrn Professor Ehrenberg
mit 2 Büchern

| 1v

Vielen Dank, mein lieber, für den lustigen  Vgl. Hegel 1801, MDCCCI

 [Schließen]
Hegel
der zu einer Zeit wo Ceres ihm unbewußt schon entdekt war, beweißt, daß es keine Ceres geben kann. Bory Saint Vincent ist nicht gefährlich und niemand achtet auf ihn in Paris, nicht mehr als jezt auf Dutrochet, und ihre Entdekkungen werden durch solche  Vgl. Rüppell 1829

 [Schließen]
Angriffe wie durch Rüppel
, ihren Glanz nicht verlieren. Verzeihen Sie daß meine Potsdamer Reise mich so spät erst von Ihrem freundlichen Anerbieten Gebrauch machen lässt, den rothen Schnee zu sehen. Darf ich morgen Freitags um 1. Uhr Anmerkung des Autors (am linken Rand) ein Uhr kommen?

Al Humboldt

Donnerstags

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [wohl um 1830] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0016747


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016747