| 1r

Herrn D. Ehrenberg
Wohlgeboren

| 1v

Ich möchte mir gern morgen
da ich einmal nicht lese,
einen frohen Tag machen[.]
Wollen Sie, theurer
Freund, morgen gegen 10h
etwas im Thiergarten
mit mir spaziren
gehen, so hole ich
Sie bei Sich ab[.]
Zu  Unleserliche Stelle (1 Wort) [...] Dürer's
Fest muß ich zu-
rük sein um 12h.
Kann ich Nitsch
bei Ihnen sehen?

AHumboldt

Donnerstags

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [wohl um 1829] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0016738


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016738

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.