| 1r

Sr Wohlgeboren
Herrn Professor Dr Ehrenberg
zu
Berlin
Linden 21

| 1v

Vielen, vielen Dank, mein theurer Freund
für Ihren neuen interessanten Sinai Brief
wie auch Glükwünsche zu den   Ehrenberg 1845d
 [Schließen]
74 Japanischen
Infusorien
[.] Ich habe wohl recht gehabt
von Ihnen als dem Allbelebenden zu
sprechen. Dechen wird gewiss nicht
durch den König und den Victoria
Besuch gehindert werden, Sie zu begleiten[.]
Unser König hat leider wenig Verkehr
mit ihm. Wir reisen den 24sten Juli[.]
Victoria kommt wahrscheinlich erst den
13 Aug. Die Meinung dass der Serbal
der Sinai sei ist übrigens oft gedrukt
in   Burkhardt 1819
 [Schließen]
Burkardt
und vielen neuen englischen
Bilderbibeln, aber deshalb wohl nicht
sicherer; Persius Tod (er hinterlässt
6 Kinder) ist ein bitterer Verlust.

Mit alter dankbarer LiebeIhr
AlHumboldt

Sonnabend

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [19. Juli 1845] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0016716


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016716

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.